Teil 12 – Die Rueckreise

Hier tippt nochmal der Norman, es ist Sonntagabend, der „Tag danach“ 🙂 Vorhin hat Mickey mich von der Faehre aus angerufen, die er mitsamt seinem mit Gitarren vollgepackten Auto kurz zuvor betreten hatte. Es war eine ziemlich wackelige Handyverbindung und Internet hat er derzeit anscheinend auch nicht zur Verfuegung. Daher bat er mich um diesen Eintrag.

Das Konzert war ein Mega-Erfolg. Zitat Mickey: „Eine Stadt feiert sich selbst“. Jeder einzelne der Songs wurde vom Publikum lautstark mitgesungen, was nicht nur bei den Musikern fuer Gaensehaut gesorgt hat. Es war eine Riesenparty, die mehrere Stunden andauerte.

Da die ganze Geschichte eine Wohltaetigkeitsveranstaltung („Charity“) gewesen ist, war ueber das Konzert hinaus nicht viel organisiert. Auch keine direkte Aftershow-Party. Das hatte dann leider zur Folge, dass die Beteiligten danach ziemlich schnell zerstreut wurden. Einige Grueppchen gingen in die nahegelegenen Pubs und andere wiederum waren lange mit dem Abbau beschaeftigt. Mickey`s Auto hatte zu allem Ueberfluss auch noch seinen Dienst verweigert, funktioniert mittlerweile aber wieder.

Nun ist er auf der Faehre und wird sich spaeter mit Bildern und weiteren Ausfuehrungen wiedermelden. Zwischenzeitlich werden wir mal fleissig „googeln“, ob und wo etwas in der Presse geschrieben wird und ggf. eine kleine Linksammlung anlegen.

Zudem ist das Konzert mit grossem, technischen Aufwand aufgezeichnet worden, so dass wohl demnaechst mit einer DVD gerechnet werden kann. Warten wir`s ab…

Tags: