LACHEN ODER WEINEN

Viel zu weit, bis hier ,- und schon viel zu weit
Und ich male verlegen eine Kinderblume
In Gedanken auf den Tisch

Du spielst Musik ohne Töne
Sprichst ein Gedicht ohne Worte
Daß ich nur viel zu gut kenn

Hin und her, her und hin
Wollen wir lachen oder weinen oder beides zugleich
Jetzt und hier, hier und jetzt
Wollen wir lachen oder weinen oder vielleicht beides zugleich

Es darf nicht sein, – wer hat das gesagt? – bittersüß
Dieser magische Moment gehört mir
für immer mir, egal, was aus uns wird

Denn ich spiel Musik ohne Töne
Sprech ein Gedicht ohne Worte
Daß Du nur viel zu gut kennst

Hin und her, her und hin
Wollen wir lachen oder weinen oder beides zugleich
Jetzt und hier, hier und jetzt
Wollen wir lachen oder weinen oder vielleicht beides zugleich

So was kommt vielleicht nur einmal im Leben
Kennst Du dieses kosmische Seelenbeben
Durch unbekannte zauberhafte Sphären schweben
Mit Leichtigkeit ein ganzes Herz voll Liebe geben

Hin und her, her und hin
Wollen wir lachen oder weinen oder beides zugleich
Jetzt und hier, hier und jetzt
Wollen wir lachen oder weinen oder vielleicht beides zugleich

Hörprobe:


Tags: , ,